Jetzt aktuell:

Adaptieren von Texten für Österreich

Texte, die für Deutschland übersetzt wurden, sind nicht unbedingt 1:1 für den gesamten deutschsprachigen Raum brauchbar. Oft ist eine lokale Anpassung notwendig, speziell wenn es um Patientenfragebögen, Marketing-Texte oder Produktinformationen geht.

Läuft man in Deutschland einmal mit dem Hund um den Block, so spaziert man in Österreich um den Häuserblock oder geht einmal um die Ecke.

Während es in Österreich Krankenanstalten gibt, so kennt man dieses Wort in Deutschland kaum und spricht von Krankenhäusern, Kliniken oder Ambulatoren.

"Das schmeckt köstlich" ruft der österreichische Besuch, der deutsche Gast findet es lecker.

Sie meinen, "lecker" ist auch in Österreich gang und gäbe? Natürlich! Sprache ist kein statisches Ding, sondern entwickelt sich laufend weiter. Nicht nur übers Fernsehen, auch durch Literatur, Print- und Online-Medien sowie soziale Netzwerke werden Begriffe "verstreut" und kommen auch anderorts in Mode.

mag_ursula_derx

Ursula Derx – Bio

Persönlich:

am 13. August 1953 in Österreich geboren, verheiratet, eine erwachsene Tochter.

Beruflich:

1971-1976: Studium und Ferienjobs in USA und England
1976: Universitätsabschluss als Mag. Phil. an der Universität Wien als Übersetzerin und Dolmetscherin für Englisch
1976-1978: Control Data Corporation Österreich (Verkaufsinnendienst)
1978-1980: selbständig im Familienbetrieb (Großhandel)
1980-1994: Digital Equipment Corporation Österreich (Sekretärin, später Projektspezialistin im Business Consulting)
1994: geprüfte Unternehmensberaterin (Wirtschaftskammer Wien)
1994: Gründung des eigenen Übersetzungsbüros Mag. Ursula Derx Fachübersetzungen
und der Webagentur webcom.at

Profil:

  • Diplom-Dolmetscherin und akademisch geprüfte Übersetzerin (englisch)
  • Unternehmensberaterin und Projektmanagement
  • Computer Skills zur Bearbeitung verschiedenster Textformate, für Terminologiemanagement und computer-unterstütztes Übersetzen (Translation Memory)
  • Erfahrung mit Texten in folgenden Fachgebieten:
    • Wirtschaft und Werbung
    • Handel und Verkauf
    • EDV und Technik
    • Recht
    • Medizin, Pharmazie und Biologie

Publikationsliste:

2015: Das letzte Tantra der vier Tantras der tibetischen Medizin, Bacopa Verlag, Florian Ploberger, Aus dem Englischen von Ursula Derx und Florian Ploberger

2013: Western Herbs from the Traditional Chinese Medicine Perspective, Bacopa Verlag, Florian Ploberger, Translated from German by Ursula Derx.

2012: Wurzeltantra und Tantra der Erklärungen des rGuyud-bZhi: Die vier Tantras der Medizin, Bacopa Verlag, Herausgeber Dr. Florian Ploberger, Aus dem Englischen von Ursula Derx und Florian Ploberger.

2009: Pulsdiagnose in der Ayurvedischen Medizin – Dr. Vinod Verma, Bacopa Verlag, Herausgeber Dr. Florian Ploberger. Aus dem Englischen von Ursula Derx.

2007: Grundlagen der Tibetischen Medizin: Eine Übersetzung des Buches der Men-Tsee-Khang Publication – Bacopa Verlag, Herausgeber Dr. Florian Ploberger. Aus dem Englischen von Ursula Derx.

1999: Ich hätte Sie schon früher ärgern sollen: Aufsätze über Wissenschaft, Wissenschaftler und die Menschheit – Max Perutz, Verlag Brüder Hollinek, Purkersdorf. Aus dem Englischen von Ursula Derx.

Referenzen